Heinrich-Kromer-Schule



Niederurseler Landstraße 60
60439 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 212 34287
Fax: +49 (0)69 212 32752

Sinnesraum

Der Sinnesraum wurde im Laufe der letzten Jahre eingerichtet und wird - je nach finanziellen Möglichkeiten - weiter ausgebaut. Die Einrichtung dieses Raumes wurde von unserem Förderverein ermöglicht. Riechen, hören, sehen, tasten und entspannen können die Kinder an zahlreichen Stationen. Wahrnehmung und Schulung der Sinne stehen im Mittelpunkt. Insbesondere im Sinnesraum wird es den Kindern ermöglicht, die Verbindung geistigen und körperlichen Tuns unter Berücksichtigung emotionaler Gegebenheiten herzustellen. Lernen mit Kopf, Herz und Hand wird im Sinnesraum mit großer Intensität umgesetzt.
 
Lernen mit allen Sinnen ist in diesem Raum ein Schwerpunkt unseres pädagogischen Konzepts und wird im Stundenplan berücksichtigt. Jede Klasse darf den Raum alle vier Wochen in der 3. und 4. Stunde nutzen. Der Plan wird von einer Arbeitsgruppe mit Beginn des Schuljahres erstellt. Durch die großartige Bereitschaft unserer Eltern zur Mitarbeit ist es möglich, den Raum in Kleingruppen zu nutzen. Während Eltern die Aufsicht im Sinnesraum übernehmen und Kinder an den verschiedenen Stationen anleiten, kann der Unterricht von der Lehrkraft fortgeführt werden. Dabei ergeben sich ideale Fördermöglichkeiten in kleinen Gruppen und jedes Kind kann in regelmäßigen Abständen im Sinnesraum ganzheitliche Erfahrungen sammeln.
 
Schulgarten und Sinnesraum sind als Einheit zu sehen. Durch eine Verbindungstür können die Stationen im Schulgarten und auch die inneren Räumlichkeiten gleichermaßen genutzt werden. Dabei ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.